50 Jahre Unternehmensgruppe JAHN

Ist eine Balkonsanierung nötig?

Balkone sind besonders starke einer ständigen Bewitterung ausgesetzt. Je nach Lage und Konstruktion ist der Grad der Umwelteinflüsse unterschiedlich ausgeprägt. Immer wieder führen hauptsächlich Spritzwasser und Staunässe zu den größten Schäden an den Baukörpern.
Einige Schäden sind sichtbar, andere, z. B bei Fugen oder Anschlüssen in der Fassade, sind nicht gleich erkennbar. Deshalb ist eine genaue und intensive Bestandsanalyse die Basis einer technisch sinnvollen Instandsetzung. Dazu gehört auch die Zustandsanalyse beispielsweise des Kragarms, einer Stahlstein- oder Betondecke und der Brüstung. Je nach Problemstellung werden von uns mit konstruktiven Maßnahmen individuelle Lösungen - auch bei Fertigteilbalkonen - entwickelt, die eine langjährige Nutzung der Balkone garantiert.